Autokredit Vergleich

Aktualisiert: 19. Mai 2020 | Redaktion
Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Zinsen für einen Autokredit sind im Vergleich zu anderen Finanzierungen niedriger. Der Grund: Der Wagen stellt die Sicherheit dar.
  • Die Aufnahme des Kredits ist mit keinen Besonderheiten verbunden. Der Autokredit ist vergleichbar mit einem Bankkredit. Auch hier wird die Rückzahlung in monatlich gleichbleibenden Beträgen vereinbart.
  • Prüfen Sie, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung sinnvoll ist.

Autokredit berechnen

  • + Große Auswahl+ Große Auswahl an Banken/Tarifen
  • + Sofortige Berechnung+ Sofortige Berechnung ohne Eingabe persönlicher Daten
  • + Filter- und Sortierung+ Viele Filter- und Sortiermöglichkeiten
  • + Einfacher und schneller Kredit+ Einfach Kreditrechner und schneller Kredit
  • + Individuelle Kreditangebote + Individuelle Angebote nach Eingabe persönlicher Daten
  • + Einfacher Kreditrechner+ Einfach zu bedienender Kreditrechner
  • + Individuelle Kreditangebote - Individuelle Angebote nach Eingabe persönlicher Daten
  • + Die besten Konditionen+ Die besten Konditionen bzgl. 2/3 Zinssatz im Test
  • + Sofortige Berechnung+ Sofortige Berechnung ohne Eingabe persönlicher Daten
  • + Viele Filtermöglichkeiten+ Zahlreiche nützliche Filtermöglichkeiten
Vergleichen Sie Kreditvergleichsportale + Banken auf einen Blick:
  • Verivox
  • Finanzcheck
  • Smava
  • Banken
  • Niedrigster 2/3 Zins zuerst
  • Bonitätsunabhängige Zinsen
Bank
Monatsrate
Effektiver Jahreszins
Anbieter
Alle Angaben ohne Gewähr. Aufgrund von tagesaktuellen Konditionsänderungen und leicht variierenden Berechnungsarten können sich die Raten- und Zinswerte unserer Kreditsuchmaschine von den tatsächlichen Raten und Zinsen der jeweiligen Anbieter unterscheiden. Teilnehmende Vergleichsportale und Banken.

Test der Kreditvergleichsportale

Wir haben die größten Kreditvergleichsportale für Sie getestet:

Im folgenden Video finden Sie alle wichtigen Informationen zum Autokredit:

In unserem Ratgeber “Wissenswertes”

Wann sollten Sie einen Autokredit aufnehmen?

Was möchten Sie für Ihr Auto ausgeben? Diese Frage ist nicht nur entscheidend für das Modell, das Sie demnächst fahren werden, sondern auch für die Frage, ob Sie zur Finanzierung einen Autokredit aufnehmen sollen oder nicht.

Verschiedene Neuwagen zur Finanzierung über Autokredit in mehrstöckigem Parkhaus gelagert

Einen guten Gebrauchtwagen bekommen Sie schon für einen Preis, der zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro liegt. Haben Sie extra für den Zweck des Autokaufs Geld zurückgelegt, werden Sie einen Autokredit kaum benötigen. Doch umso teurer der Wagen werden soll, umso mehr müssen Sie sich mit einer externen Finanzierungsform beschäftigen.

Sie sollten insbesondere dann einen Autokredit in Erwägung ziehen, wenn Sie den Wagen aus beruflichen oder anderen Gründen dringend benötigen und Sie momentan finanziell nicht dazu in der Lage sind, die Kosten aus eigener Tasche zu übernehmen.

Informieren Sie sich in jedem Fall über die Höhe der laufenden Raten und prüfen Sie für sich, ob Sie diese monatlich leisten können, ohne sich in anderen Bereichen groß einzuschränken.

Praxis-Tipp für Betriebsinhaber: Möchten Sie den Wagen für Ihr Unternehmen kaufen, können Sie die Zinszahlungen als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen.

Autokredit trotz ausreichenden Eigenmitteln?

Werden Sie auf der Suche nach Ihrem Traumwagen bei einem Händler fündig, kommt es nicht selten vor, dass Ihr Gegenüber Ihnen ein günstiges Finanzierungsangebot macht. Verfügen Sie aber über genügend Geld, ist es besser, dieses Angebot auszuschlagen. Ihr neuer Wagen verliert schnell an Wert. Da ist der Zinsvorteil, den Ihnen der Händler einräumt, im Nu aufgebraucht.

Möchten Sie den Wagen trotz eines vollen Kontos über einen Autokredit finanzieren, können Sie die monatlichen Raten schmälern, in dem Sie dem Händler einen hohen Anzahlungsbetrag überweisen. Eventuell ist der Händler auch dazu bereit, Ihr altes Fahrzeug in Zahlung zu nehmen, und den Zeitwert mit dem Kaufpreis des neuen Wagens gegenzurechnen.

Welche Schritte umfasst ein Autokredit bei der Bank?

  1. Bevor Sie über die Aufnahme eines Kredits nachdenken, informieren Sie sich, welche Daten die Schufa von Ihnen gespeichert hat (Wie lange die Schufa die Daten speichert und wie Sie eine Löschung beantragen, lesen Sie hier).
  2. Ist der Schufa-Eintrag geklärt oder gelöscht, können Sie sich mit dem Autokredit beschäftigen. Die seriöseste Form ist es, den Kredit über eine Bank oder ein anderes Kreditinstitut laufen zu lassen.
  3. Der erste Schritt ist getan, wenn Sie Ihren Traumwagen gefunden haben, und wissen, was er kostet. Ermitteln Sie danach, welche finanziellen Mitteln Ihnen zur Verfügung stehen und mit welchem Betrag Sie den neuen Wagen über einen Autokredit finanzieren möchten.
  4. Suchen Sie sich als Nächstes eine Bank. Neben der Hausbank sollten Sie sich auch andere Kreditinstitute ansehen. Vergleichen Sie die verschiedenen Konditionen mit Ihren finanziellen Vorstellungen.
  5. Haben Sie eine Bank gefunden, mit deren Unterstützung Sie Ihren neuen Wagen finanzieren möchten, vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
  6. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, welche Unterlagen Sie zu dem Beratungstermin mitbringen sollen. In der Regel möchte der Berater wissen, in welchen finanziellen Verhältnissen Sie leben. Im Idealfall fertigen Sie eine Aufstellung an, aus der Ihre gesamten monatlichen Einkünfte und Ausgaben hervorgehen.
  7. Der Autokredit ist vergleichbar mit einem Bankdarlehen, bei dem eine Ratenzahlung vereinbart wurde. Sie können eine Anzahlung leisten oder mit dem Händler vereinbaren, dass er das alte Fahrzeug übernimmt und den Zeitwert vom Kaufpreis abzieht. Anschließend zahlen Sie das Darlehen in gleich hohen Monatsraten zurück. Haben Sie die letzte Rate gezahlt, ist Ihre Zahlungsverpflichtung für den Autokredit erfüllt.

Eine Alternative zum Autokredit bietet die Ballonfinanzierung. Eine Ballonfinanzierung kennzeichnet sich durch einen Tilgungsplan, der eine hohe Abschlusszahlung vorsieht. Üblich ist es, dass die letzte Rate ca. 50% der Darlehenshöhe ausmacht. Kennzeichnend ist, dass die monatlichen Belastungen deutlich geringer sind als bei einem herkömmlichen Ratenkredit.
Beispielhafte Berechnung der beiden Finanzierungsarten Autokredit (mit gleichen Raten) und Ballonfinanzierung ohne Anzahlung:

 AutokreditBallonfinanzierung
Kreditbetrag20.000 €20.000 €
effektiver Jahreszins2,69 %2,69 %
Laufzeit36 Monate36 Monate
Monatliche Rate578,60 €320,00 €
Schlussrate576,72 €9.997,72 €
Gesamtzinskosten827,72 €1.197,72 €

Quelle: Eigene Beispielrechnung.

Praxis-Tipp: Bringen Sie bei dem Beratungstermin in Erfahrung, wie eine Ballonfinanzierung in Ihrem konkreten Fall aussehen würde und ob diese hierbei günstiger ausfallen kann.

Welchen Unterschied gibt es zwischen einem Autokredit und einem anderen Bankkredit?

Vergleichen Sie einen Autokredit mit einem anderen Bankkredit, werden Sie feststellen, dass der Zinssatz bei der Finanzierung eines Autos deutlich günstiger ist, als der eines Kredits zur freien Verwendung.

Der Grund liegt in der Sicherheitsleistung, die Sie der Bank bieten. Diese besteht in dem Fahrzeug, das Sie kaufen möchten. Die Bank achtet akribisch darauf, dass das zur Verfügung gestellte Geld auch für einen Autokauf gedacht ist.

Detailaufnahme Frontansicht schwarzes Auto

Das Kreditinstitut ist auch dazu berechtigt, den Wagen als Sicherheitsleistung anzusehen. In diesem Fall wird der Berater Ihrer Bank Sie darum bitten, den Fahrzeugbrief dort zu hinterlegen. Sollten Sie nicht mehr dazu in der Lage sein, Ihren Zahlungsverpflichtungen aus dem Autokredit nachzukommen, ist die Bank der Eigentümer des Wagens.

Besteht die Bank nicht auf einer Sicherheitsübereignung des Fahrzeugs, genügt es, wenn Sie dem Berater eine Kopie des Nachweises über den Kauf des Fahrzeugs überlassen. Kommen Sie dieser Bitte nicht nach, ist die Bank berechtigt, einen höheren Zinssatz für den Autokredit zu verlangen.

Suchen Sie einen Autokredit, der zu Ihnen passt

Die Bank wird Ihnen keinen Kredit bewilligen, weil Sie ein langjähriger Kunde sind und nur selten Ihren Dispo in Anspruch genommen haben. Auch ein Bankberater ist darauf bedacht, möglichst wirtschaftlich für sein Unternehmen zu handeln.

Möchten Sie mit ihm über einen Autokredit sprechen, wird er eine Einschätzung darüber vornehmen, inwieweit Sie dazu in der Lage sind, den Kredit zurückzuzahlen. Ein Bankberater Ihrer Hausbank kommt schneller an die Zahlen, die ihm Auskunft über Ihre Zahlungsfähigkeit geben.

Macht der Berater Ihnen ein unattraktives Angebot, erfragen Sie bei anderen Banken deren Konditionen für einen Autokredit. Nutzen Sie für den Vergleich die Möglichkeiten, die Ihnen das Internet bietet. Sie bekommen Informationen über die Banken, die Ihren Zahlungsvorstellungen entgegenkommen.

Rotes Spielzeugauto hinter 50-Euro-Scheinen in Geldbeutel für Autokredit

Machen Sie von Downloads Gebrauch, die Ihnen die Unterlagen für Ihre Anfrage zur Verfügung stellen, werden Ihre Angaben geprüft und Sie erhalten ein Kreditangebot. Bedenken Sie aber, dass dieses Angebot seine Gültigkeit verliert, wenn das Kreditinstitut feststellt, dass Sie in Ihre Anfrage falsche Angaben gemacht haben.

Zur Absicherung des Kreditangebots aus dem Internet vergleichen Sie die Zahlen mit den Konditionen Ihrer Hausbank. Möglicherweise ist der Berater zu einem günstigeren Angebot bereit, um Sie weiter als Kunden in seinem Haus begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie eine Restschuldversicherung abschließen?

Eine Restschuldversicherung wird im Zusammenhang mit einem Kredit aufgenommen, um sich gegen unvorhergesehene Risiken abzusichern.

Wir empfehlen: Schließen Sie keine Restschuldversicherung ab.

Die Restschuldversicherung tritt für den Fall ein, dass Sie infolge von Arbeitslosigkeit, einer Erkrankung oder bei Tod nicht mehr dazu in der Lage sind, die fälligen Raten zu zahlen. Werden Sie arbeitslos oder erkranken Sie, übernimmt die Versicherung die weitere Zahlung der Raten. Im Todesfall wird die noch ausstehende Kreditsumme an Ihre Hinterbliebenen zurückgezahlt. Die Restschuldversicherung ist mit dem Vorteil verbunden, dass sie ohne Annahme und Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden kann. Allerdings haben solche Verträge viele Löcher beim Schutz und verteuern den Autokredit deutlich.

Ein negativer Punkt der Restschuldversicherung sind die zusätzlichen hohen Kosten, mit denen der Abschluss der Versicherung verbunden ist. Deshalb sollten Sie prüfen, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung günstig für Sie ist. Alternativ wäre zu überlegen, ob Sie sich separat gegen das Risiko absichern, die Zahlungen für den Autokredit nicht mehr bedienen zu können.

Was dürfen Sie nach dem Abschluss des Autokredits nicht vergessen?

Mit einem unterschrieben Autokredit sollten Ihre Überlegungen über die Finanzierung noch nicht abgeschlossen sein.

  • Beachten Sie das Widerrufsrecht. Bis zu 14 Tagen nach dem Abschluss des Kaufvertrags können Sie – falls erforderlich – von Ihrer Zahlungsverpflichtung zurücktreten.
  • Achten Sie in dem Kreditvertrag auf die Widerrufsbelehrung. Diese muss von der Bank zwingend aufgeführt werden. Fehlt der Hinweis, dass Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht haben, gilt es nicht. Dies bedeutet, für Ihren Widerruf brauchen Sie keine Frist einzuhalten.
  • Wie bei jeder anderen Geldaufnahme ist auch bei einem Autokredit die Umschuldung auf eine günstigere Zahlungsverpflichtung möglich. Die Bank ist in diesem Fall berechtigt, eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 1% der Kreditsumme zu verlangen. Klären Sie bei dem Beratungstermin ab, ob Ihre Bank im Falle der Umschuldung auf die Vorfälligkeitsentschädigung verzichten würde.
  • Halten Sie im Blick, dass Sie bei nicht pünktlicher Zahlung der monatlich vereinbarten Beträge in Zahlungsverzug geraten. Für diesen Fall kann die Bank von der Möglichkeit Gebrauch machen, Verzugszinsen zu berechnen. Reagieren Sie nicht auf die Mahnung der Bank, kann diese den Kredit kündigen. In diesem Fall müssen Sie den Restbetrag in einer Summe zurückzahlen. Ein rechtzeitiges Gespräch mit dem Berater bietet oft den Ausweg, um nicht in weitere Schwierigkeiten zu geraten.

Wichtige Fragen – kurz beantwortet

Eignet sich ein Ratenkredit für mich?
Haben Sie sich noch nicht entschieden, ob Sie ein Auto finanzieren oder das Geld für eine andere Anschaffung nutzen möchten, ist es – trotz der attraktiven Zinskonditionen – empfehlenswert, wenn Sie statt des Autokredits einen Ratenkredit abschließen.

Bei der Aufnahme eines Kredits zur Finanzierung eines Autos sind die Zinsen deutlich niedriger als bei einem Ratenkredit, allerdings besteht der Nachteil einer Zweckgebundenheit des Autokredits.

Eignet sich ein Autokredit für mich?
Wissen Sie schon genau, welchen Wagen Sie haben möchten und wie viel Sie dafür bezahlen müssen, kommt der Abschluss eines Autokredits in Betracht. Sie profitieren von den günstigen Zinsen, allerdings kann das Geld ausschließlich verwendet werden, um einen fahrbaren Untersatz zu kaufen. Sie können sich nicht spontan umentscheiden, was den Verwendungszweck angeht.

Ob es sich bei dem Gefährt um einen Pkw, ein Wohnmobil oder ein Motorrad handelt ist nicht entscheidend. Die Bank kann die Vorlage der Nachweise verlangen, die den Kauf des Autos bestätigen. Sie ist darüber hinaus berechtigt, sich das Auto zur Sicherheit von Ihnen übereignen zu lassen.

Eignet sich eine Ballonfinanzierung für mich?
Diese Finanzierungsform ist insbesondere für die Autokäufer interessant, die sich finanziell nicht dazu in der Lage sehen, einen monatlich gleichen Betrag für einen längeren Zeitraum zur Rückzahlung des Autokredits zu entbehren. Wissen Sie, welche Schlussrate Sie erwartet, können Sie den Betrag bis zur Fälligkeit ansparen und zurücklegen.

Sehen Sie sich nicht dazu in der Lage, die Schlussrate zu bezahlen, wird Ihre Bank Ihnen anbieten, den offenen Betrag erneut zu finanzieren. Dies ist allerdings mit weiteren Kosten verbunden. Sie müssen auch damit rechnen, dass der günstige Zins, der für den Autokredit gegolten hat, nicht auf die Finanzierung der Schlussrate übertragen wird.

Eignet sich das Leasing für mich?
Leasing bedeutet, dass Sie das Auto mieten und nicht kaufen. Im Regelfall leisten Sie bei Abschluss des Leasingvertrages eine Anzahlung. Die Höhe ist abhängig von dem Modell und dem Hersteller, den Sie wählen. So ergeben sich Beträge, die zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro liegen.

Grundsätzlich ist es aber auch möglich, ein Auto ohne die Anzahlung zu leasen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie über eine ausreichende Zahlungsfähigkeit verfügen. Der Autohändler wird sich darauf einlassen, wenn Sie über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und er von der Schufa keine negative Auskunft erhält.

Der Wertverlust des Wagens wird durch die monatlichen Raten getilgt. Zum Schluss der Vertragslaufzeit wird das Auto an den Händler zurückgegeben.

Obwohl die Laufzeit beim Kfz-Leasing geringer ist als bei einer gewöhnlichen Autofinanzierung, lohnt sich diese Finanzierungsform nur für denjenigen Autokäufer, der aus steuerlichen Gründen davon profitiert. Dies sind in der Regel Unternehmer und selbstständig Tätige, die den Wagen aus beruflichen Gründen benötigen.

Wer sich nicht mit einer langfristigen Finanzierung beschäftigen und stets die neusten Wagen fahren möchte, könnte in dem Leasing die für ihn günstigste Finanzierungsform sehen.

Was sagt die Stiftung Warentest zum Autokredit?
Die Stiftung Warentest schlägt für die Autokäufer, die einen Autokredit zur Finanzierung aufnehmen möchten, die folgende Vorgehensweise vor:

  • Wägen Sie verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten ab.
  • Um in den Vorteil der günstigen Zinskonditionen zu kommen, machen Sie den Autokredit im Verwendungszweck als solchen erkennbar.
  • Vergleichen Sie bei verschiedenen Anbietern den effektiven Jahreszins.
  • Vereinbaren Sie eine möglichst kurze Kreditlaufzeit.
  • Sprechen Sie mit dem Bankberater über die Vereinbarung einer kostenlosen Sondertilgung.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Barzahlung. Die Bank räumt Ihnen hierbei einen Kredit ein.
  • Denken Sie daran, dass durch die Kfz-Steuer und die Versicherung für das Auto weitere Kosten auf Sie zukommen.
Wie viele Zinsen müssen bei einer Autofinanzierung gezahlt werden?
Die Zinsen hängen in erster Linie von den Konditionen des Kreditanbieters ab. Grundsätzlich kann aber festgehalten werden, dass die Zinsen für einen Autokredit deutlich unter dem Niveau liegen, das bei anderen Ratenkrediten gilt.