Kreditlaufzeit – Definition

Die Laufzeit eines Darlehens ist abhängig von:

  • der Höhe des aufgenommenen Kredites,
  • der Höhe der Rückzahlungsraten und
  • dem vereinbarten Tilgungssatz.

Die Kreditlaufzeit ist die Zeit, innerhalb derer ein Kredit komplett zurückgezahlt wird.

Nicht zu verwechseln ist die Laufzeit mit der Zinsfestschreibungszeit. Diese ist der Zeitraum, für den im Darlehensvertrag ein fester Zinssatz vereinbart wurde.

Nach Ablauf der Zinsfestschreibung ist ein Darlehen in der Regel noch nicht komplett zurückgeführt und die Laufzeit ist noch nicht zu Ende.

Kreditsuchmaschine für den optimalen Kreditvergleich

  • + Alle Kreditangebote sofort ersichtlich
  • + Vermittelt für das größte Kreditvergleichsportal Check24
  • - Kreditangebote erst nach Eingabe persönlicher Daten
  • - Kreditangebote erst nach Eingabe persönlicher Daten
  • + Alle Kreditangebote sofort ersichtlich
Vergleichen Sie Kreditvergleichsportale + Banken auf einen Blick:
  • Verivox
  • Finanzcheck
  • Tarifcheck
  • Smava
  • Banken
  • Niedrigster 2/3 Zins zuerst
  • Bonitätsunabhängige Zinsen
Bank
Monatsrate
Effektiver Jahreszins
Anbieter
Alle Angaben ohne Gewähr. Aufgrund von tagesaktuellen Konditionsänderungen und leicht variierenden Berechnungsarten können sich die Raten- und Zinswerte unserer Kreditsuchmaschine von den tatsächlichen Raten und Zinsen der jeweiligen Anbieter unterscheiden. Teilnehmende Vergleichsportale und Banken.

Kommentar abgeben