Automobilclub Vergleich

Als bekanntester und größter Automobilclub gilt der ADAC. Doch es gibt bessere Alternativen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Leistungen, Service und Mitgliedsbeitrag. Eine Übersicht.

Sekundenschlaf – Wachmacher Mythen und Kurzschlaf Tricks

Automobilclub Vergleichstabelle

AutomobilclubAvDACE ClassicADAC Plus
Jahresbeitrag64,90 € / 86,90 €68,80 €84 € / 109 €
Pannenhilfe (24h)weltweiteuropaweiteuropaweit
Pannen- / Unfallhilfeunbegrenztunbegrenzt über ACE-Notruf300 €
Abschleppenunbegrenztzur nächstgelegenen Fachwerkstatt / Verwerter oder gleichweit entfernten anderen Ort
(Inland max. bis 75 km / europ. Ausland max. bis 100 km)
300 € europaweit
Übernachtungskosten (Fahrer)bis 3 Nächte à 75 €bis 3 Nächte à 85 € p. Person & Nachtbis 3 Nächte à 85 €
Fahrzeugtransport (Ausland zu Wohn-
sitz/ Werkstatt, Reparatur über 3 Tage)
ja (nur europaweit)ja (In- und Ausland)ja
Fahrzeugrückholung (Fahrerausfall)jajaja
Fahrkosten nach Fahrzeugausfall
(Weiter- oder Rückfahrt zum Wohnsitz)
1. Klasse Bahn
über 1000 km auch Flug Economy Class (max. 10 000 €),
Kosten für öff. Verkehrsmittel bis 50 €,
außerhalb Europas max. 10 000 € für alle Personen
1. Klasse Bahn
über 1200 km auch Flug Economy Class

Kurzfahrten (Taxi, ÖPNV) bis 50 €
1. Klasse Bahn
über 1200 km auch Flug Economy Class
Mietwagen (nach Fahrzeugausfall)max. 7 Tage à 60 €
im Ausland max. 420 €
max. 7 Tage à 52 €
im Ausland max. 364 €
bis zu 7 Tage à 52 €
od. ADAC Club-
mobil max 7 Tage in Deutschland)
Krankenrücktransportjajaja
Rückholung von Kindernja, Kinder unter 16 Jahren mit Begleitperson per Bahn 1. Klasse
ab 1000 km Flug in Economy Class
sowie bis 50 € für öff. Verkehrsmittel
jja, Kinder unter 16 Jahren, Bahnfahrt 1. Klasse, ab 1200 km Flug
Economy Class

Kurzfahrt (Taxi & ÖPNV) bis 50 €
ja, für Kinder unter 16 Jahren
Anwaltliche Erstberatung (gratis)Verkehrsrecht (Clubanwalt)nur Verkehrsrechtnur Verkehrsrecht