Kreditwürdigkeit

Um die Kreditwürdigkeit eines Kunden zu prüfen, nimmt die Bank Einblick in die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditnehmers. Anhand der Einkommens- und Vermögensunterlagen wird die finanzielle Situation des Kunden überprüft.

Bei Aufnahme eines Ratenkredites wird mittels einer monatlichen Budgetrechnung, in die alle Ein- und Ausgaben einfließen, überprüft, ob der Kreditnehmer in der Lage ist, die monatliche Rate zu zahlen. All diese Faktoren zählen zur wirtschaftlichen Kreditwürdigkeit.

Darüber hinaus prüfen die Banken im Gespräch auch die persönliche Kreditwürdigkeit des Kunden. Dabei geht es um Zuverlässigkeit, Zahlungswilligkeit und die Fähigkeit des Kunden, seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen.

3 Schritte zum besten Kredit:

  • Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, prüfen Sie, ob Ihre Schufa in Ordnung ist.
  • Nutzen Sie unsere empfohlenen Kreditvergleichsportale: CHECK24 als Testsieger und Marktführer, Verivox und Smava.
  • Wenn Ihre Bonität stimmt, bekommen Sie bei allen Portalen einen günstigen Kredit.