Kreditlexikon

Darlehensantrag

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, der muss zunächst einen Darlehensantrag stellen.

Dabei informiert der Kunde die Bank über die gewünschte Darlehenssumme und stellt der Bank zusammen mit dem Darlehensantrag alle zur Kreditprüfung erforderlichen Unterlagen zur Verfügung.

Anhand der vorgelegten Unterlagen prüft die Bank die Kreditwürdigkeit des Kunden. In der Regel lassen sich die Banken zusammen mit dem Darlehensantrag die letzten drei Gehaltsabrechnungen des Kunden vorlegen. Voraussetzung für eine Kreditgewährung ist ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis.

Aus diesen Bonitätsunterlagen muss ersichtlich sein, dass der Antragsteller in der Lage ist, nach Abzug aller monatlichen Kosten die Kreditrate zu tragen.

Bester Kredit: CHECK24

  • Kredite mit Sofortauszahlung
  • Nur hier Exklusivzinsen
  • Beste Kundenbewertungen
  Aktuell keine Bewertungen

War der Artikel hilfreich?

Über den Autor

Thomas Nissen

Thomas Nissen

Experte für Finanzthemen beim unabhängigen Wissensportal Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de

Wir möchten verbraucherorientiert informieren, Hilfestellungen für Entscheidungen geben und scheuen auch keine kritische Beleuchtung der Produkte.