Kredit

Kredit in der Probezeit

Zu den wichtigsten Voraussetzungen einer positiven Kreditaufnahme gehört der Nachweis eines regelmäßigen längerfristigen Einkommens. Einen Kredit in der Probezeit gewährt eine Bank daher eher seltener.

Wir haben Kreditvergleichsportale getestet. Nutzen Sie für den besten Überblick immer mindestens zwei Portale:

Verivox Logo
  • Kreditvergleich transparent
  • Auswahl geprüfter Banken
  • Keine Sofortkredite
  • Keine Kundenbewertungen
Check24 Logo
  • Kreditvergleich sofort
  • Kredit mit Sofortauszahlung
  • Viele Kundenbewertungen
  • Auch Filialkonditionen
Finanzcheck Logo
  • Kreditvergleich sofort
  • Kredit mit Sofortauszahlung
  • Keine Kundenbewertungen
  • Die wenigsten Banken

In der Probezeit ist zwar ein Einkommen vorhanden, aber niemand kann der Bank garantieren, dass dies langfristig so bleibt, da noch kein unbefristetes Arbeitsverhältnis besteht. Dieser Unsicherheit will sich die Mehrheit der Kreditinstitute nicht immer stellen.

Probezeitnachteil kompensieren

Die Probezeit hat in der Regel eine Dauer von sechs Monaten. Um generell einen Kredit bewilligt zu bekommen, fordert die Bank von Ihnen zum einen eine positive Schufa und zum anderen ein geregeltes Einkommen. Und das ist in der Probezeit leider nicht garantiert. Trotz Probezeit müssen Sie aber nicht auf einen notwendigen Kredit verzichten.

Ein Darlehen wird Ihnen möglicherweise bei einigen Banken gestattet, wenn Sie über ausreichende Sicherheiten verfügen oder ein solventer Bürge für Sie einsteht.

Beim Kredit in der Probezeit haften die Bürgen dafür, dass das Darlehen vertragskonform zurückgezahlt wird. Geraten Sie als Antragsteller mit der Rückzahlung in Verzug, dann wird der Bürge in die Pflicht genommen.

Der Bürge haftet ab diesem Moment selbstschuldnerisch und übernimmt die regelmäßige Zahlung von Zinsen und Tilgung. Das tut er notfalls bis zur vollständigen Tilgung des Darlehens oder bis Sie die Zahlungen wieder selbst übernehmen können.

Es ist daher auch nicht weiter verwunderlich, dass Banken an Bürgen dieselben Anforderungen hinsichtlich ihrer Bonität stellen, wie das beim Antragsteller selbst der Fall ist.

Ähnlich verhält es sich mit einem Mitantragsteller, wobei dieser jedoch von Anfang an selbstschuldnerisch haftet. Diese Variante kommt in der Praxis oftmals bei der Kreditvergabe an Eheleute zum Zuge.

Das Risiko für die Bank ist damit reduziert und die Zahlungsfähigkeit gesichert. Falls Sie weder einen Bürgen noch Sicherheiten für einen Kredit während der Probezeit zur Verfügung haben, gibt es immer noch die Option, das Girokonto zur Überbrückung mit einem Dispokredit zu belasten.

Der Dispo ist dann nützlich, wenn Sie dringend Geld während der Probezeit benötigen. Die Dispozinsen sind aber meist viel teurer als bei einem einfachen Ratenkredit. Wenn Ihre Testphase im neuen Job beendet ist, nehmen Sie anschließend einen günstigen Kredit auf, um Ihren Dispo wieder auszugleichen.

Überlegen Sie aber im Vorfeld genau, ob Sie den Kredit in der Probezeit zwingend benötigen. Denn Sie gehen damit langfristige finanzielle Verpflichtungen ein.

Aktuell keine Bewertungen

War der Artikel hilfreich?

Über den Autor

Thomas Nissen

Thomas Nissen

Experte für Finanzthemen beim unabhängigen Wissensportal Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de

Wir möchten verbraucherorientiert informieren, Hilfestellungen für Entscheidungen geben und scheuen auch keine kritische Beleuchtung der Produkte.