Kredit

Kredit zum Schuldenausgleich

Einen Kredit zum Schuldenausgleich bzw. Schuldenabbau aufzunehmen, ist sinnvoll, wenn der Kreditnehmer damit bei den Gesamtkosten für das aufgenommene Darlehen sparen kann. So ist eine Umschuldung immer sinnvoll, wenn der neue Kredit zu einem wesentlich günstigeren Zinssatz aufgenommen wird, als der bestehende.

Auch wenn der Schuldner mehrere kleinere Kredite aufgenommen hat und für diese monatliche Raten bezahlt, kann die Zusammenlegung der Kredite zu einem einzigen großen Kreditsumme günstig für den Kreditnehmer sein. Es wird jeden Monat nur noch eine Rate zur Zahlung fällig und die finanzielle Situation gestaltet sich für den Kreditnehmer deutlich übersichtlicher.

Waren die Kredite vorher über mehrere Kreditinstitute verteilt, so hat der Kunde durch die Konsolidierung der Kreditverträge nur noch einen Ansprechpartner. Wer sich für einen Kredit zum Schuldenausgleich entscheidet, sollte dabei aber die einzelnen Angebote der Banken genau vergleichen. Eine vorzeitige Rückzahlung eines Ratenkredites ist in der Regel immer möglich, aber auch hier sollte der Kunde vorher die Vertragsbedingungen der alten Finanzierungen genau lesen.

Befindet sich auch der Dispositionskredit des Girokontos im Soll, so sollte auch dieser Sollsaldo mit dem neuen Kredit zur Schuldentilgung ausgeglichen werden. Der Kreditnehmer vereinfacht damit seine monatliche Einnahmen- Ausgabensituation erheblich und muss nicht mehr mit dem Sollsaldo auf dem Girokonto jonglieren.

Damit die Schulden auch irgendwann bezahlt sind, sollte bei einer Konsolidierung der Kreditverträge jedoch von einer weiteren Neuaufnahme abgesehen werden. Ziel ist es, mit einem Kredit zum Schuldenausgleich die finanzielle Situation zu ordnen und nicht ständig neue Schulden zu machen.

Aktuell keine Bewertungen

War der Artikel hilfreich?

Über den Autor

Thomas Nissen

Thomas Nissen

Experte für Finanzthemen beim unabhängigen Wissensportal Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de

Wir möchten verbraucherorientiert informieren, Hilfestellungen für Entscheidungen geben und scheuen auch keine kritische Beleuchtung der Produkte.