Sofortkredit online

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Mit einem Sofortkredit kann ein finanzieller Engpass schnell erledigt werden.
  • Der Kreditgeber überprüft die Bonität des Kunden. Deshalb sollten Sie ein paar Tage einplanen, bis das Geld auf Ihrem Konto ist.
  • Die Digitalisierung hat auch im Kreditwesen nicht halt gemacht. So können Sie einen Kredit besonders schnell erhalten, wenn Sie die digitale Version der Kreditbeantragung wählen. Sämtliche Genehmigungswege können Sie per PC oder Smartphone erledigen.
  • Wichtig bei einem Sofortkredit ist aber auch die Schufa. Diese darf nicht negativ sein.

Die Vorgehensweise

  • Bei einem Kreditwunsch stellen Sie einen Haushaltsplan auf. Dabei werden die Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt. Beantragen Sie einen Sofortkredit nur, wenn aus dieser Berechnung ein Restbetrag übrig bleibt.
  • Damit können Sie feststellen, wie hoch die monatliche Kreditrate sein darf, damit Sie in Ihr monatliches Budget passt.
  • Für einen ersten Überblick nutzen Sie am besten den Kreditrechner von CHECK24. Da wird eine gute Übersicht geboten:

    Im zweiten Schritt berechnen Sie bei Finanzcheck. Entscheiden Sie sich für das günstigste Angebot.

In unserem Ratgeber


Sie machen ein paar Angaben und ein paar Klicks und das Geld steht auf Ihrem Konto. Erwarten Sie das von einem Sofortkredit? Wenn ja, kann das eine Enttäuschung bringen. Selbst bei einem Sofortkredit wird die Bank Ihre Bonität prüfen.

Planen Sie zwei bis drei Tage ein, bis das Geld auf dem Konto ist. Aber mit dem Smartphone und dem Videoident kann ein Kredit dennoch schneller vergeben werden, als das in der Vergangenheit war.

Was ist ein Sofortkredit

Mit dem Begriff Sofortkredit werden von Portalen und Banken neue technische Möglichkeiten angeboten. Mit dieser neuen Kreditform reduziert sich die Zeit zwischen Kreditantrag und Auszahlung.

Sie sollten sich nicht unbedingt auf die Werbeaussagen von Banken verlassen. Besser ist es, Sie suchen selbst nach einem passenden Sofortkredit. Sollten Sie den bei einer online-affinen Bank abschließen, haben Sie Ihren Kredit schneller auf dem Konto.

So müssen Sie keine Einkommensnachweise mehr einreichen. Die Bank wird um Zusage einer Kontoprüfung bitten. Dabei wird der Kreditgeber die Zahlungs- und ausgänge auf Ihrem Girokonto prüfen und daraus Ihre Bonität berechnen.

Sie müssen sich nicht mehr mit dem Postident legitimieren, sondern es wird ein Videoident bereitgestellt. Zudem wird der Kreditvertrag nicht mehr im Original unterschrieben, sondern mit einer digitalen Unterschrift am PC oder am Handy.

Bis das Geld gebucht ist, müssen Sie dennoch mit ein paar Tagen rechnen. Geht alles glatt, rechnen Portale mit etwa 72 Stunden. Der Grund ist nachvollziehbar, denn keine Bank wird einen Kredit vergeben, bevor die Bonität des Kunden geprüft wurde.

Es ist möglich, dass Sie verschiedene Unterlagen einschicken müssen. Das kann aber auch bedeuten, dass der Kredit nicht genehmigt werden kann. Ablehnungsgründe können beispielsweise eine schlechte Schufa sein oder das Einkommen ist nicht hoch genug.


Wie wird ein Sofortkredit beantragt?

Ein Sofortkredit kann bei vielen Banken beantragt werden. Bevor man sich für einen Kreditgeber entscheidet, sollten einige Kredite miteinander verglichen werden. Dazu gibt es Kreditportale wie Finanzcheck, CHECK24, Verivox und Smava.

Wenn Sie sich für einen Kreditvergleich entschieden haben, so werden Sie sehen, dass die Portale nur Zinsspannen anzeigen. Erst nach Eingabe von diversen Daten erhalten Sie reale Kreditangebote.

So wird beispielsweise nach dem Arbeitsverhältnis gefragt, nach der Miete, ob Kinder im Haus sind und ob noch weitere Kredite zu bezahlen sind.

Ein Tipp: Die Portale werden Ihnen eine sogenannte Absicherung für Ihren Kredit anbieten. Die nennt man Restschuldversicherungen, die einspringen sollen, wenn Sie krank werden oder Ihren Job verlieren.

Allerdings ist so eine Versicherung sehr teuer und nicht alle Tarife werden auch tatsächlich angeboten. Sie sollten wissen, dass die Beiträge zu einer Restschuldversicherung auf die Kreditsumme aufgeschlagen werden, was den Kredit sehr teuer macht.

Sie können dem Portal die Erlaubnis geben, Ihr Girokonto einzusehen. Verwenden Sie dann noch das Videoident kann die Kreditsumme tatsächlich schnell auf Ihrem Konto stehen.

Sie sollten generell einen Kredit nur aufnehmen, wenn es sich nicht vermeiden lässt.


Was steckt hinter einer Sofortzusage?

Sofortzusagen werden automatisiert erstellt. Hinter der Sofortzusage steht also keine manuelle Prüfung durch einen Mitarbeiter der Bank.

Daher ist die Sofortzusage auch weder für Sie noch für das Kreditinstitut verbindlich, da es sich nur um eine Anfrage handelt, die digital positiv bewertet wurde.

Eine verbindliche Kreditzusage kann erst dann erfolgen, wenn dem Kreditinstitut alle notwendigen Unterlagen vorliegen und geprüft werden.


Sofortkredit und die Schufa

Auch wenn der Kredit digital vergeben wird und somit eine schnelle Auszahlung ansteht, prüfen Kreditgeber Ihre Schufa. Wenn in Ihrer Schufa aber negative Einträge stehen, wird der Kredit meistens abgelehnt.

Einen Kredit ohne Schufa oder ein Kredit trotz Schufa gibt es in dem Segment Sofortkredit nicht. Den Banken ist das Ausfallrisiko zu hoch.


Gibt es Alternativen?

Wer nur einen kleineren Kredit benötigt, für den gibt es noch andere Möglichkeiten. So bietet sich ein Rahmenkredit (hier gibt es weitere Infos) an.

Auch eine Kreditkarte kann einen finanziellen Engpass schnell beheben. Außerdem gibt es Kurzzeitkredite. Das sind Kredite, die innerhalb von 30 Tagen zurückgezahlt werden müssen. Diese sind aufgrund hoher Zinsen nur bis etwa 600 Euro geeignet. Bekannte Anbieter sind hier Cashper oder Vexcash.


Wichtige Fragen – kurz beantwortet

Was sind die Voraussetzungen für einen Sofortkredit?
Das Einkommen spielt eine Rolle, die Bonität, eine saubere Schufa, eventuell können die Kreditchancen mit einem Bürgen erhöht werden.
Wie lange bleibt der Kredit als Schufa Eintrag bestehen?
Wurde der Kredit zurückbezahlt, so wird er noch drei Jahre in der Schufa sichtbar sein.
Was ist ein Kredit ohne Schufa?
Ein Kredit ohne Schufa ist ein Darlehen, das meistens von einer ausländischen Bank zur Verfügung gestellt wird, bei der keine Schufa-Abfrage erfolgt.
Unterschied zwischen Darlehen und Kredit?
Normalerweise gibt es zwischen einem Darlehen und einem Kredit keinen Unterschied. Beide Begriffe sind Synonyme. Lediglich bei höheren Beträgen und einer langen Laufzeit spricht man von einem Darlehen.