Kredit

Privatkredit Vergleich

Berechnen Sie hier sofort online Ihren Privatkredit:

Alternative Privatdarlehen von Privatpersonen

Privatdarlehen von Privatpersonen sind nicht zweckgebunden und können schnell und flexibel gewährt werden. Im Vergleich zum Dispositionskredit beim Girokonto sind die Zinssätze auch überschaubar. Ein Grund dafür ist, dass der Kreditgeber privat ist, also keine Bank, bzw. Institution das Darlehen gewährt.

Oft werden solche Privatkredite an Freunde oder Verwandte vergeben. Online bieten Tauschbörsen den Service an, private Anbieter von Krediten mit Kreditsuchenden zusammen zu bringen. Man spricht hier auch von „Peer to Peer“ Krediten oder dem „Kredit von Privat“. Die Höhe der Kredite liegt meist zwischen 1.000 Euro und 50.000 Euro.

Obwohl es möglich ist, Privatdarlehen formlos abzuschließen, sollte man auf eine schriftliche Fixierung nicht verzichten. Im Falle von Rückforderungen fällt das Beweisen der Vertragsmodalitäten ansonsten schwer.

Springt nun eine Privatperson als Darlehensgewährer ein, so trägt diese das volle Risiko allein. Dennoch können wie bei Banken auch gewisse Sicherheiten verlangt werden. Die juristisch korrekte Formulierung von Vertragsklauseln stellt dabei jedoch häufig ein gewisses Problem dar.

Kreditanfrage von Privat starten   

Aktuell keine Bewertungen

War der Artikel hilfreich?

Über den Autor

Thomas Nissen

Thomas Nissen

Experte für Finanzthemen beim unabhängigen Wissensportal Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de

Wir möchten verbraucherorientiert informieren, Hilfestellungen für Entscheidungen geben und scheuen auch keine kritische Beleuchtung der Produkte.