Onlinekredit

Aktualisiert: 15. Mai 2020 | Lena Mayer
Das Wichtigste auf einen Blick

  • Verbraucher, die einen Kredit suchen, sollten dies über das Internet tun. Denn dort sind Ratenkredite oft günstiger als in Bankfilialen.
  • Kreditsuchende finden bei Onlinebanken und Kreditvergleichsportalen schnelle Kredite, bei denen keine Unterlagen mehr verschickt werden. Der Kreditnehmer prüft die Bonität des Kunden mit einem Kontocheck. So kann ein Onlinekredit schnell genehmigt und auch schnell ausbezahlt werden.
  • Unsere Kreditsuchmaschine vereinfacht Ihnen die Suche, indem Sie die großen Vergleichsportale auf einen Blick direkt miteinander vergleicht. So finden Sie mit wenigen Klicks die besten Zinsangebote.
  • + Große Auswahl+ Große Auswahl an Banken/Tarifen
  • + Sofortige Berechnung+ Sofortige Berechnung ohne Eingabe persönlicher Daten
  • + Filter- und Sortierung+ Viele Filter- und Sortiermöglichkeiten
  • + Individuelle Kreditangebote+ Individuelle Angebote nach Eingabe persönlicher Daten
  • + Individuelle Kreditangebote+ Individuelle Angebote nach Eingabe persönlicher Daten
  • + Die besten Konditionen+ Die besten Konditionen bzgl. 2/3 Zinssatz im Test
  • + Sofortige Berechnung+ Sofortige Berechnung ohne Eingabe persönlicher Daten
Vergleichen Sie Kreditvergleichsportale + Banken auf einen Blick:
  • Verivox
  • Finanzcheck
  • Smava
  • Banken
  • Niedrigster 2/3 Zins zuerst
  • Bonitätsunabhängige Zinsen
Bank
Monatsrate
Effektiver Jahreszins
Anbieter
Alle Angaben ohne Gewähr. Aufgrund von tagesaktuellen Konditionsänderungen und leicht variierenden Berechnungsarten können sich die Raten- und Zinswerte unserer Kreditsuchmaschine von den tatsächlichen Raten und Zinsen der jeweiligen Anbieter unterscheiden. Teilnehmende Vergleichsportale und Banken.

Test der Kreditvergleichsportale

Wir haben die größten Kreditvergleichsportale für Sie getestet:

In unserem Ratgeber “Wissenswertes”

Anstatt eine Filiale aufzusuchen, kann im Internet ein günstiger Onlinekredit beantragt werden. Auch lassen sich verschiedene Angebote mit Kreditvergleichsportalen effektiv vergleichen.

Dabei sind Onlinekredite oft günstiger als ein Filialkredit. Wer sich für die Kreditsuche mit einem Online-Vergleichsportal entscheidet, der sollte wissen, dass nicht alle Banken aufgeführt sind. Deshalb ist es wichtig, dass der Kreditnehmer weiß, wie ein Kreditportal bedient wird.

Wie werden Vergleichsportale genutzt?

Bevor man sich für einen Onlinekredit entscheidet, sollten verschiedene Anbieter miteinander verglichen werden. Das geht ganz einfach mit einem Kreditvergleichsportal.

In die dafür vorgesehenen Felder werden neben der Kreditsumme, die Laufzeit und der Verwendungszweck eingegeben. Es wird danach eine Liste mit allen in Frage kommenden Kreditgebern angezeigt.

Die Vergleichsportale zeigen die Kreditangebote so an, dass die Bank mit den niedrigsten Zinsen am Anfang steht. Etwas weniger prominent wird der sogenannte 2/3 Zins angezeigt. Diesen Zinssatz erhalten etwa zwei Drittel der Kreditnehmer. Es ist wahrscheinlicher diesen Zins zu erhalten als der Minimalzins. Außerdem sollten Kreditnehmer wissen, dass der Zinssatz sich meist an der Bonität orientiert.

Praxis-Tipp: Es gibt Rechner im Internet, bei denen Sie genau erfahren können, welche Kreditsumme Sie mit einer Rate, die in Ihr finanzielles Budget passt, erhalten können..

Die nachstehende Tabelle macht deutlich, wie sich das Zinsniveau auf einen Kredit, mit einer Laufzeit von 36 Monaten, auswirkt, wenn nicht die Minimalzinsen verwendet werden.

Zinskosten nach Effektivzinssätzen

Effektivzins p.a.monatl. RateZinskosten insg.
1,6 %284,63 €246,77 €
2,5 %288,49 €385,64 €
4,25 %295,99 €655,78 €
6,9 %307,36 €1.064,96 €
Quelle: Eigene Berechnung bei 10.000 Euro und 36 Monate Laufzeit.

Allerdings sagen diese Zahlen noch nichts endgültiges über einen Kredit aus. Die Zahlen sind allgemein gehalten. Kreditnehmer erhalten einen auf sie individuell zugeschnittenen Kreditzins, wenn eine Kreditanfrage gestellt wurde und alle Angaben in den dafür vorgeschriebenen Feldern gemacht wurden.

Mit welchen Schritten zum Kreditvorschlag?

Wer nun einen persönlichen Kreditantrag möchte, mit auf sich zugeschnittenen Konditionen, der muss die vorgeschriebenen Felder bei den Portalen ausfüllen. Mit unserer Kreditsuchmaschine, die Sie weiter unten auf der Seite finden, fragen wir gleichzeitig alle wichtigen Kreditvergleichsportale (Verivox, Smava, Finanzcheck) ab und listen die jeweils besten Kreditangebote:

Praxis-Tipp: Verwenden Sie unsere Kreditsuchmaschine um gleichzeitig die Ergebnisse aller wichtigen Kreditvergleichsportale zu vergleichen.

In die dafür vorgesehene Antragsstrecke muss der Kreditnehmer Angaben über seinen Haushalt und sich eintragen.

Das sind zum Beispiel:

  • Geburtsort und Geburtstag
  • Wohnort, Höhe der Miete, Dauer des Mietverhältnisses
  • Details zum Einkommen und zur festen Anstellung
  • Weitere finanzielle Verpflichtungen, eventuelle Unterhaltszahlungen usw.
  • Angabe von weiteren Krediten

Erst nachdem alles eingetragen wurde, wird die Kreditprüfung gestartet. Die Portale übermitteln die Daten an die Kreditinstitute und zeigen Ihnen im nächsten Schritt die Angebote dieser. Wichtig dabei ist, dass diese Anfrage schufaneutral ist und beeinflussen daher den Score des Kreditnehmers nicht.

Bei Verivox werden beispielsweise sofort alle Optionen angezeigt. Bei Finanzcheck muss zuerst heruntergescrollt und “weitere Banken” angeklickt werden. Smava zeigt nur die vom Portal ausgewählten Möglichkeiten.

Wenn das erledigt ist, kann der Kreditnehmer sich das passende Kreditangebot aussuchen.

Praxis-Tipp: Den Kreditvertrag können Sie direkt im Portal herunterladen. Die Angaben aus dem zuvor ausgefüllten Formular werden dabei direkt übernommen.

Damit der Kreditprozess abgeschlossen werden kann, muss der Kreditvertrag unterschrieben werden. Mitgeschickt werden müssen Gehaltsnachweise, meistens aus den letzten drei Monaten. Die Identität des Kreditnehmers wird per Post-Ident bei der Post vorgenommen oder per Video-Ident direkt am Bildschirm.

Wenn die Kreditunterlagen beim Kreditgeber vorliegen, wird er eine Anfrage an die Schufa senden. Diese Kreditanfrage wird den Score des Kreditnehmers beeinflussen. Zeigt die Schufa negative Einträge und ist der Score niedrig, kann der Kreditgeber höhere Zinsen verlangen. Oft kann dann ein Kredit nur mit entsprechenden Kreditsicherheiten genehmigt werden.

Frau schliesst Onlinekredit an Laptop ab

Wurden inkorrekte Angaben gemacht, kann die Bank den Kredit ablehnen. Entsprechen die Angaben der Wahrheit, so kann die Kreditsumme nach ein paar Tagen auf dem Konto des Kreditnehmers stehen.

Banken sind bemüht, den Kreditvorgang und auch die Auszahlung so schnell wie möglich zu gestalten. Deshalb bieten einige Kreditgeber digitale Kredite an, bei denen keine Einkommensnachweise mehr verschickt werden. Dafür erhält der Kreditgeber Einsicht in das Girokonto. Die Identitätsprüfung erfolgt durch Video-Ident. Mit einer elektronischen Unterschrift wird der Kreditvertrag unterschrieben.

Gibt es Alternativen zum Ratenkredit?

Privatkredit

Gerade Selbständige und Studenten haben es schwer einen Ratenkredit zu bekommen. Oft kann kein Einkommensnachweis vorgelegt werden. Dann könnte es eventuell mit einem Privatkredit klappen.

Rahmenkredit

Um einen finanziellen Engpass zu überbrücken, ist der Rahmenkredit optimal. Dieser hat zwar höhere Zinsen, ist dafür aber sofort nutzbar und flexibel.

Familie und Freunde

Banken lassen sich einen Kredit gut bezahlen. Dabei kann es passieren, dass die anfallenden Raten den Kreditnehmer in die Schuldenfalle locken. Deshalb sollte vielleicht zuerst bei Freunden oder Bekannten nachgefragt werden, wenn es bei den Finanzen eng wird. Ein Kredit sollte man nur aufnehmen, wenn er dringend gebraucht wird.

Wichtige Fragen – kurz beantwortet

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen?
Meist besteht kein Unterschied zwischen Darlehen und Kredit. Die beiden Begriffe können synonym verwendet werden.
Was ist eine Tilgungsrate?
Tilgung bedeutet Rückzahlung, eine Schuld die wieder ausgeglichen wird. Die Tilgungsrate ist der Betrag der monatlich an das Kreditinstitut zurückgezahlt wird.
Wie hoch sollte die Tilgungsrate sein?
Eine Tilgungsrate sollte sich stets am finanziellen Budget bzw. Einkommen des Kreditnehmers orientieren.