Kredit

Auxmoney – Kredite von Privatpersonen

Mit dem Angebot des Dienstleisters Auxmoney lässt sich seit wenigen Jahren eine Finanzplattform im Internet finden, mit deren Hilfe die Kreditvergabe nach dem sogenannten Peer-to-Peer-Prinzip erfolgt.

Auxmoney vergibt dabei nicht selbst als Finanzunternehmen die gewünschten Kreditbeträge und übernimmt keine Prüfung der Bonität, stattdessen erhebt der Dienstleister lediglich eine Vermittlungsgebühr für Kredite von Privatpersonen.

Video: Auxmoney für Kreditnehmer einfach erklärt

Kreditanfrage starten   

Durch den direkten Kontakt zwischen Kreditgeber und potenziellem Schuldner lassen sich die Konditionen individuell aushandeln, neben Kreditsuchenden können Personen mit einem höheren Vermögen durch die individuelle Kreditvergabe zusätzliche Einnahmen auf eigenes Risiko erzielen.

Das Angebot von Auxmoney ist nicht mit herkömmlichen Finanzierungsangeboten des Kreditmarktes zu vergleichen, feste Rahmenwerte in Laufzeit und Tilgungszins gibt es somit nicht.

Wer auf der Suche nach einem Kredit ist, kann nach einer Anmeldung bei Auxmoney ein eigenes Profil einrichten und sein Gesuch zwischen 1.000 und 50.000 Euro einstellen.

Bei diesem Gesuch sollte angegeben werden, wofür das Geld benötigt wird und welche Argumente für eine sichere und schnelle Rückzahlung des Darlehens sprechen. Auch der maximale, gewünschte Zinssatz kann durch den Kreditsuchenden eingegeben werden, um potenziellen Gläubigern zu verdeutlichen, mit welcher Zinsspanne gerechnet werden darf.

Als Gläubiger Geld durch Zinseinnahmen verdienen

Private Geldgeber haben die Möglichkeit, sich verschiedene Kreditgesuche anzusehen und Gebote auf aktuelle Gesuche anzugeben, ein gegenseitiges Unterbieten mit einem sinkenden Tilgungszins ist hierbei möglich.

Sollte sich auf dieser Basis ein Geldgeber finden, erfolgt die Überweisung des gewünschten Kreditbetrags über Auxmoney, der Dienstleister begleitet zudem durch die Tilgungsphase und stellt die Rückzahlung der vereinbarten Tilgungsraten sicher.

Eine zusätzliche Absicherung für den Gläubiger durch die Besicherung eines Kraftfahrzeugs ist dabei möglich. Je nach Gebot und Interesse an einem Kreditgesuch sind bei Auxmoney bis zu zweistellige Tilgungszinsen üblich, die eine interessante Gewinnspanne für Geldgeber in Aussicht stellen.

Fazit und Bewertung

Für Schuldner dürfte das Angebot von Auxmoney dann interessant werden, wenn kein klassisches Kreditinstitut einem Darlehen zustimmen möchte.

Auf privater Basis lässt sich möglicherweise ein Geldgeber von den eigenen Wünschen und Finanzierungsprojekten überzeugen, diese sollten jedoch mit Vorsicht in Gesuche investieren. Das Risiko verbleibt schließlich wie bei einem echten Kredit beim Geldgeber, schlimmstenfalls erweist sich der Schuldner als zahlungsunfähig.

Aktuell keine Bewertungen

War der Artikel hilfreich?

Über den Autor

Thomas Nissen

Thomas Nissen

Experte für Finanzthemen beim unabhängigen Wissensportal Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de

Wir möchten verbraucherorientiert informieren, Hilfestellungen für Entscheidungen geben und scheuen auch keine kritische Beleuchtung der Produkte.